theBalm Mary Lou Manizer – Strahlend schöner erster Eintrag!

Hey Leute,

heute bin ich ganz besonders gespannt: Nach drei Jahren beginne ich nun wieder zu bloggen.

Und da ich mich so sehr freue, erstmals selbständig und über ein ♥-Thema von mir schreiben zu können, geht es auch direkt los!

Allgemein zähle ich mich eher zu den Drogeriemarkt-Käufern, einige meiner absoluten Lieblingsblogger & -youtuber schwören jedoch auf Highend-Produkte. Davon hab ich mich so ein bisschen anstecken lassen. DM ist und bleibt aber nach wie vor mein zweites Zuhause!

Bei so, so vielen hab ich immer wieder ein Produkt gefunden: DEN Highlighter von theBALM! Genauer:

theBalm Highlighter Mary Lou Manizer*

Wenn ihr so neugierig wie ich seid, habt ihr wahrscheinlich den Link schon längst angeklickt. Und wenn ihr genauso gehyped von dem Produkt wart, habt ihr ihn wohl auch schon längst bestellt.

Nein? Okay, dann hier zunächst mal meine Swatches (zentral im Bild) zu dem Produkt:

marylou1

(schonmal versucht, Feenstaub zu swatchen? Muss sich ca. so anfühlen…)

Vorsicht SPOILER! Denn so süß sieht der Highlighter dann aus, wenn er zu euch kommt:

marylou2

Ich trage ihn immer auf die Nasenspitze, den ob

ersten Nasenrücken, die oberen Wangenpartien, das Kinn, das Lippenherz, die inneren Augenecken (gibt es dafür ein besseres deutsches Wort? Ihr wisst was ich meine!) und manchmal unter die Augen auf.

Dann wäre da noch seine Einsatzmöglichkeit als Lidschatten. Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass er sich auch auf der Mitte der Lippen als Finish perfekt eignet. Darüber hinaus gibt es das dann auch noch in zwei weiteren Nuancen… Ein Traum!

Ich bin wirklich an die Sache rangegangen mit der Einstellung: Okay, ein Highlighter für um die 20 Euro – der muss wirklich was können!

Und was soll ich sagen – er KANN alles und mehr, was man von einem Highlighter erwartet. Vorsicht ist jedoch geboten, wenn ihr eurem gegenüber am liebsten als Spiegel dienen wollt – es gibt auf jeden Fall intensivere Highlights! Da wäre zum Beispiel die Sleek-Palette (Solistice♥) – aber dazu ein andermal mehr! Er ist definitiv mein Lieblingshighlighter unter den natürlichen Highlights im Moment. Und bei der Menge an Produkt, die ihr bekommt (8.5 g), wird er es auch lange bleiben.

Hoffentlich konnte ich euch ein bisschen weiterhelfen, wenn ihr noch am schwanken seid. Zeigt mir doch mal eure Kreationen mit dem Produkt! Auf Instagram findet ihr mich unter @foxyfelsworn!

Glow on,

Foxy♥

*Wenn ihr den Highlighter über den Link kauft, bekomme ich von Amazon einen kleinen Anteil – glaube ich. Hat sowieso noch nie jemand gemacht. 😀 ♥

Advertisements

2 Kommentare zu „theBalm Mary Lou Manizer – Strahlend schöner erster Eintrag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s