Revitalash – Mein Weg zu natürlich schönen Wimpern

Ich bin einer dieser Personen, die aufgrund mangelnder Geduld nicht viel von den zahlreichen Wunderseren dort draußen hält. Deshalb hätte ich mir selbst nie das Revitalash-Serum von Athena Cosmetics gekauft. Mein Freund hat mir die größere Größe jedoch zu Weihnachten geschenkt und ich war echt glücklich, es dadurch testen zu können. Viel versprochen habe ich mir nicht. Aber seht selbst:

Meine Ausgangssituation

Nicht nur, dass ich von Natur aus hellblonde Wimpern (übrigens auch Augenbrauen) habe. Nein, sie sind auch kurz und nicht wirklich all zu dicht. Ungefähr das, was sich niemand wünscht! Lange habe ich über Wimpernverlängerungen nachgedacht. Allerdings ist mir das zum einen zu großer Aufwand, ich komme schon mit dem regelmäßigen Aufenthalt im Nagelstudio nur schwer klar 🙂 Und die Kosten sind mir auch zu hoch. Dazu kommen negative Erfahrungsberichte vieler Personen in meinem Umkreis. Es musste also eine Option her, um die hier zu verschönern:

IMG_2719

Die Anwendung

Das Serum bekommt ihr bei Douglas im Laden oder Online. Ihr könnt es aber auch gerne über meinen Link bei Amazon bestellen, und so meinen Blog unterstützen (ihr zahlt dafür keinen Cent mehr, es ist eine Art Partnerprogramm für Blogger): RevitaLash Advanced Eyelash Conditioner, 1 ml

Dabei handelt es sich um die kleinere Größe, der Preis liegt bei etwa 40 €. Bei Douglas gibt es nur die mittlere (2 ml) und große (3,5 ml) Größe für 89 € bzw. 135 €. Zum Testen kann ich nur die kleine Größe empfehlen – allein damit kommt ihr mehrere Monate bis zu einem halben Jahr hin! Das ganze wird exakt wie Eyeliner einfach auf den Wimpernkranz aufgetragen und fertig. Ich mache das einmal täglich vor dem Schlafengehen – dauert ein paar Sekunden. Das gute für Eyeliner-Amateure wie mich ist, dass man nicht so präzise arbeiten muss – das nimmt einem der Applikator ganz von selbst ab:

Appli.jpg

Das Ergebnis

Die ersten paar Tage dachte ich: Na toll. Viel Geld für nichts. Nach der ersten Woche wurden tatsächlich meine Wimpern etwas dunkler und ich war verwirrt. Das war nicht, was ich erwartet oder unbedingt gewünscht hatte. Klar hatte ich mich über Veränderung gefreut, aber ich wollte in erster Linie längere Wimpern, nicht dunklere! Ab der zweiten Woche der Anwendung war ich dann wirklich richtig überrascht: Meine Wimpern wurden tatsächlich länger. Dichter nicht im gleichen Ausmaß, dennoch fielen sie nur noch extrem selten aus, was mein Wimpernbild deutlich verbesserte. Nach einem Monat war ich von dem Ergebnis begeistert! Auf diesem Bild habe ich sie nur mit der Benefit RollerLash Mascara getuscht und siehe da:

Augen.jpg

Für jemanden mit meinen Wimpern ist das echt ein geniales Ergebnis. Ich liebe Revitalash und kann nicht mehr ohne! Übrigens habe ich auch immer wieder von guten Alternativen wie beispielsweise Rizinusöl gelesen – die sind auch preisgünstiger! Allerdings habe ich die nicht selbst getestet.

Ich hoffe, der Beitrag konnte dem ein oder anderen mit seiner ganz persönlichen Wimpernkrise etwas weiterhelfen 🙂

PS: Folgt mir doch auch auf Instagram! @foxyfelsworn

Advertisements

12 Kommentare zu „Revitalash – Mein Weg zu natürlich schönen Wimpern

  1. Oh wie schön! Erst vor Kurzem habe ich mit meiner Mama über solche Wimpernöle gesprochen. Sie möchte sowas gerne testen und ich bin auf der Suche, nach tollen Sachen. Da kommt mir dein Beitrag ja direkt gelegen! ❤
    Richtig tolles Ergebnis kommt bei dir raus, deine Wimpern sehen wundervoll aus 🙂

    Ich wünsche dir einen tollen Freitag ❤

    Liebe Grüße,
    Sandra von https://sandritasol.blog

    Gefällt 1 Person

  2. Hey 🙂 Ein echt toller Beitrag! Gerade bei so hochpreisigen Produkten finde ich Reviews wie deine sehr wertvoll. Ich habe auch schon überlegt, mir das Serum anzuschaffen und bin jetzt noch angefixter. Zwar habe ich relativ lange und dichte Wimpern, allerdings kann ich von langen Wimpern nicht genug bekommen. Liebe Grüße 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Danke dir! Das freut mich sehr – ich selbst finde Fehlkäufe auch schrecklich.. wenn du sowieso schon dichte Wimpern hast, würde ich dir das Serum noch mehr empfehlen, denn es sorgt meiner Meinung nach vor allem für Länge, da die vorhandenen Wimpern nicht so leicht ausfallen!
      Liebe Grüße ☺️

      Gefällt mir

  3. Ich hab auch mal Revitallash benutzt und es hat bei mir auch Mega gut geholfen! Cool, dass du mit dem Programm die kleine Größe anbietest, bin zu geizig mir jetzt die für 100€ zu kaufen 😅 werd mal später da vorbeischauen! Guter Beitrag 🙈

    Gefällt 1 Person

    1. Das freut mich total! Ohja, 100 € ist echt happig auf einmal… 😦

      Du musst die kleine Größe auch nicht über meinen Link kaufen – einfach bei Amazon eingeben geht auch, da findet man sie dann – über den Link wird einfach nur mein Blog unterstützt, ohne, dass es mehr kostet – praktisch oder? 😀

      Find’s immer echt super, wenn andere Blogger auch gute Erfahrungen gemacht haben mit den Produkten, die ich liebe!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s